Sonntag, 28. August 2011

Ein tolles Päckchen...



... habe ich gestern ausgepackt! Sorry wegen des verspäteten Posts, aber dazu brauche ich Ruhe und die habe ich erst jetzt gefunden.

Diese schönen Sachen bekam ich von Janina:
Eine selbstgemachte Backmischung für Schoko-Muffins nebst passenden Wrappers und Toppers in Form von Blümchen und Schmetterlingen. Die Backmischung werde ich vor meinem Mann verstecken müssen: selbst abwiegen zum Backen mag er nicht, aber mit Mischungen kommt er super klar - am Ende bäckt er heimlich und futtert mir alles weg!
Die 3 Windlichter werde ich im Haus verteilen: eines bleibt auf alle Fälle hier, neben dem Rechner und wird mich mit seinem leckeren vanilligen Duft beglücken.
Die schöne Holzschachtel (die auf dem Bild noch Gummibärchen enthält - längst meinen Zwergen zum Opfer gefallen) rief, sie möchte gern meine im Wohnzimmer verstreuten Häkelnadeln aufsammeln. Den Wunsch werde ich ihr morgen gewähren.
Und ganz in der Ecke versteckt sich noch ein Notizbuch. Das bringt mich nun wieder zum Grübeln: es ist mittlerweile das dritte, das ich geschenkt bekomme... und komischerweise kann ich sowas immer wieder brauchen. Ständig habe ich Ideen, die aufgeschrieben werden wollen (leider lässt sich ja nicht immer Alles gleich erledigen) und ständig suche ich Zettel und Stift... Nun nicht mehr! Dieses wird mich ins Schlafzimmer begleiten und dort dafür sorgen, dass ich nicht immer erst am nächsten Tag wieder grübeln muss, was mir abends eingefallen ist.

Liebe Janina, ein dickes Dankeschön von mir an dich! Ich habe mich wirklich sehr gefreut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen